Inthronisation des Räbevaters - 1

Brauchtum / Fest

Inthronisation des Räbevaters

Gemeindesaal, Baar

Der designierte Räbevater wird in einer feierlichen Zeremonie in sein hohes Amt eingesetzt.

Mit der Inthronisation des Räbevaters beginnt die Räbefasnacht so richtig. In einem hochscheissfeinen Zeremoniell erhält der Räbevater die Insignien seiner Macht. Danach folgen zahlreiche Huldigungen, begleitet von Guggenklängen. Im Gemeindesaal und an der Bar im Foyer ist Festbetrieb bis in die frühen Morgenstunden.

An der Inthronisation gilt Covid-Zertifikatspflicht. Zutritt erhält nur, wer ein gültiges Covid-Zertifikat (auf der App oder in Papierform) und einen persönlichen Ausweis mit Bild (Identitätskarte, Pass) vorweisen kann.

Datum

5.2.2022   19:00 Uhr

Um 19:30 findet der traditionelle Fackelumzug statt. Start bei der Rathus-Schüür. Jeder Fasnächtler darf mitmachen.

Preis

Eintritt mit der Silberplakette der Räbefasnacht 2022

Adresse

Gemeindesaal
Marktgasse 10
6340 Baar

Kontakt

Fasnachtsgesellschaft Baar
info@raebefasnacht.ch

Kategorie

  • Fasnacht

Zielgruppe

  • Zertifikatspflicht
  • Offen für alle

Barrierefreiheit

  • Rollstuhlgängig
  • Zu-/ Eingang mit flacher Rampe / Schwelle
  • Toilette mit Rollstuhl befahrbar

Webcode

www.guidle.com/8eFgsS